Niederlande
Belgien
Deutschland
Deutsch
English

Nachrichten und Medien

Van der Valk Hotel Eindhoven nutzt Sonnenenergie

Die Hotelkette Van der Valk arbeitet intensiv daran, ihren Energieverbrauch nachhaltig zu gestalten. Aus diesem Grund wurden bereits mehrere Hotels mithilfe von Förderungsprogrammen mit Solarzellen ausgestattet. 2017 war das Van der Valk Hotel Eindhoven an der Reihe. Scholt Energy Services installierte gemeinsam mit Greencrowd ganze 774 Solarzellen, die auf dem Dach des Hotels eine Fläche von 1.200 Quadratmetern abdecken.

Wie funktioniert das?
Die Investition für Van der Valk Hotel Eindhoven wird sich voraussichtlich in zehn Jahren amortisiert haben. Mithilfe der Solarzellen kann das Hotel einen Teil seines Stromverbrauchs aus seiner eigenen erneuerbaren Energiequelle decken. Dadurch spart das Hotel Netzkosten und Energiesteuern, die jährlich steigen. Außerdem trägt diese nachhaltige Investition zur Umsetzung des ökologischen Hotelkonzepts bei.

Da das Hotel sich sehr für gesellschaftlich verantwortliches Unternehmen einsetzt und mit dem internationalen Zertifikat „Golden Green Key“ ausgezeichnet wurde, lag die Installation von Solarzellen auf der Hand.

Optimales Gleichgewicht bei Photovoltaik-Anlage
Die Stromerzeugung mittels Solarzellen ist heute nicht mehr neu, doch viele Unternehmen lassen sich eine Photovoltaik-Anlage installieren, ohne sich eine genaue Vorstellung vom Prozess und/oder von den zu erwartenden Ergebnissen zu machen. Scholt Energy Services legt großen Wert darauf, dass Kunden richtig und transparent über eine Photovoltaik-Anlage informiert werden. Ausgangspunkt bildet hierbei das optimale Gleichgewicht zwischen der Größe der Anlage und des eigenen Stromverbrauchs.

  • Van der Valk Hotel Eindhoven nutzt Sonnenenergie