Niederlande
Belgien
Deutschland
Deutsch
English

Datenschutzerklärung

Einleitung
Scholt Energy legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Privatsphäre. Bei der Verarbeitung Ihrer Daten beachten wir die geltenden Datenschutzbestimmungen. Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Diese Erklärung gilt für unsere Website sowie für alle unsere Dienstleistungen.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich?
Scholt Energy ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wir haben Maßnahmen ergriffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen und den Missbrauch Ihrer Daten zu verhindern. Wir schützen Ihre Daten durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Hierzu gehören beispielsweise Firewalls und sichere Server, die vor Verlust oder jeder unrechtmäßigen Verarbeitung schützen. Wir verwenden zusätzlich ein SSL-Zertifikat zur sicheren Kommunikation.

Welche persönlichen Daten verarbeiten wir?
Wenn Sie uns telefonisch, über unsere Website(s) oder andere Vertriebskanäle kontaktieren, können wir Ihre persönlichen Daten erfassen. Dies kann Zwecks eines Auftrags, in Form von Anfragen und/oder aufgrund eines Vertragsabschlusses für eines unserer Produkte oder Dienstleistungen geschehen. Hierbei können wir folgende Daten aufzeichnen:

• Name, Adresse, Postleitzahl und Wohnort;
• Kontaktinformationen wie Telefonnummer und E-Mail Adresse;
• Vertragsdaten wie Dauer und Tarif;
• Geburtsdatum und Geschlecht;
• Verbrauchsdaten, Messdaten, (technische) Daten und Ihre Verbindung(en) sowie andere Daten von Ihrem Netzbetreiber;
• Zahlungsdetails wie Rechnungsadresse und Bankkontonummer(n);
• Detaillierte (technische) Daten über die Nutzung unserer Website(s) oder App(s), z.B. Gerätetyp, Betriebssystem, Browsertyp, Datum und Uhrzeit der Interaktion, IP-Adresse, Cookie-ID, die zuvor besuchte Seite (Referrer-Adresse), besuchte Seiten, Bildschirmauflösung und Anzahl der Farben;
• Andere Informationen, einschließlich der Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, z.B. durch Ausfüllen von Formularen oder Tools auf unserer Website(s) oder App(s);
• Daten von anderen Produkten und/oder Dienstleistungen (z.B. elektrischer Transport und Sonnenkollektoren).

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten?
Wir können Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

• Die Behandlung Ihrer Anfrage für ein Produkt oder eine Dienstleistung;
• Die Umsetzung der mit Ihnen bestehenden Vereinbarung. Im Rahmen der Durchführung von Vereinbarung(en) und zu Marketingzwecken, können wir Ihre persönlichen Daten mit Unternehmen innerhalb unserer Gruppe teilen;
• Durchführung einer Kreditoren- und Debitorenkontrolle, in Form einer Kredit- und Rechnungsprüfung sowie das Einschalten einer Zahlungsausfallversicherung;
• Berechnung und Eintreibung der geschuldeten Beträge auf der Grundlage des Verbrauchs und der über die Stromrechnung für Dritte eingezogenen Beträge;
• Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften;
• Um Sie über unsere (neuen) Produkte und Dienstleistungen zu informieren oder um Ihnen ein Angebot zu erstellen;
• Die Behandlung Ihrer Beschwerden, Fragen und sonstigen Anliegen;
• Um Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen, mit denen wir unsere Produkte und Dienstleistungen verbessern können;
• Um unsere Website(s), App(s) und zugehörigen Technologien zu analysieren, zu warten und zu optimieren;
• Das Erstellen von Statistiken zur Optimierung unserer Website(s) und App(s).

Wir verwenden Ihre Daten nicht für andere als die oben beschriebenen Zwecke. Sofern wir Ihre persönlichen Daten anderweitig nutzen möchten, werden wir Sie zuvor um Ihr Einverständnis bitten.

Basis für die Verarbeitung?
Zur Durchführung unserer vertraglichen Verpflichtungen und Bereitstellung von ergänzenden Produkten und Dienstleistungen verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten. Darüber hinaus können wir persönliche Daten verarbeiten, wenn dies aufgrund einer gesetzlichen Pflicht erforderlich ist. Weiterhin obliegt uns das Recht der Datenverarbeitung, sofern ein berechtigtes Interesse besteht. Persönliche Daten können auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?
Ihre Daten werden nicht länger gespeichert, als es für unsere Zwecke der Verarbeitung oder zur Erfüllung gesetzlicher (Speicher-) Verpflichtungen erforderlich ist.

Wie kann ich meine persönlichen Daten einsehen, ändern oder löschen?
Sie können uns auffordern, Ihre persönlichen Daten einzusehen, zu berichtigen, zu ergänzen, zu löschen oder zu überprüfen, wenn sie sachlich ungenau, unvollständig oder für den Zweck der Verarbeitung irrelevant sind bzw. anderweitige gesetzliche Vorschriften verletzen. Die Aufforderung können Sie uns telefonisch oder schriftlich mitteilen. Wenn Sie (noch) kein vertragliches Geschäftsverhältnis mit uns haben, müssen Sie Ihre Anfrage schriftlich an uns richten. Wir werden sicherstellen, dass Ihre Anfrage so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von vier Wochen bearbeitet wird. Sie erhalten von uns eine schriftliche Bestätigung.

Können Ihre persönlichen Daten von Dritten verwendet werden?
Scholt Energy macht keinen Gebrauch von der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken.

Wie sammeln wir persönliche Daten?
Um unsere Website zu optimieren verwenden wir Cookies und sammeln Ihre personenbezogenen Daten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert werden. Sie können Ihre Browsereinstellungen anpassen, sodass Sie vor dem Speichern und Platzieren von Cookies eine Warnung erhalten.

Wir verwenden nur analytische Cookies. Diese dienen zur Analyse und Optimierung der Website und der zugehörigen Statistiken. Wir verwenden Google Analytics und verwenden die von Google zur Verfügung gestellten datenschutzfreundlichsten Einstellungen. Die erhaltenen Informationen, einschließlich der IP-Adresse, werden durch Google auf Servern in die USA übertragen und dort gespeichert. Google verwendet diese Informationen hauptsächlich zur Nutzungsverfolgung unserer Website und zur Erstellung und Übermittlung von Berichten. Weiterhin können hierdurch den Inserenten Informationen über die Effektivität ihrer Kampagnen geliefert werden. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern Google dazu gesetzlich verpflichtet ist oder soweit diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Wir haben darauf keinen Einfluss. Wir haben Google nicht gestattet, die erhaltenen Analysedaten für andere Google-Dienste zu verwenden.

Weitere Informationen zu den Auswirkungen der Verwendung von Google Analytics auf die Privatsphäre finden Sie auf der Website der niederländischen Datenschutzbehörde. Lesen Sie die Datenschutzerklärung von Google für weitere Informationen sowie die spezifischen Datenschutzerklärung von Google Analytics.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir können diese Datenschutzerklärung einseitig ändern. Überprüfen Sie daher regelmäßig die aktuelle Erklärung auf unserer Website. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 17. Oktober 2018 geändert.

Fragen
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie uns per E-Mail über info@scholt.de oder telefonisch unter +49 (0) 2102 87 910 10 kontaktieren.

Verarbeitungsverantwortliche
Scholt Energy Control GmbH
An der Pönt 48
40885 Ratingen